Urgences - dépannages 24h/24 022 420 88 11

Soziale Gerechtigkeit umgesetzt

Dialog als Wert

Der Dialog mit allen Beteiligten (Verbände, Politwelt, Kunden, Mitarbeitende etc.) ist einer unserer wesentlichen Werte. Anlässlich von geplanten oder informellen Anlässen, hört SIG ihren Partnern zu, informiert und unterstützt sie. Einige Beispiele aus dem Vereinswesen:

Eine faire Lohnpolitik

Stets bedacht darauf, gegen jegliche Art von Diskriminierung zu kämpfen, appliziert SIG eine faire Lohnpolitik zwischen Männern und Frauen. Zweimal, in 2009 und 2012, wurde das Unternehmen komplett einer Buchprüfung nach dem Bezugssystem equal-salary unterzogen, die prüft, dass keine genderspezifischen (Mann/Frau) Lohnunterschiede existieren, auf der Basis von Vergleichskriterien wie Alter, Betriebszugehörigkeit, Art der Ausbildung oder Verantwortungsniveau.
Das Unternehmen fördert auch die Work-Life-Balance, und regelmässig wird transparent über die Rechte und Möglichkeiten der Mitarbeitenden informiert (Teilzeitarbeit, Firmenkrippe, Spezialurlaub, etc.)

Mitarbeitende im Einsatz

SIG fördert den persönlichen Einsatz ihrer Mitarbeitenden bei sozialen oder solidarischen Aktionen. Jedes Jahr werden sie zur Teilnahme an der Journée du partage eingeladen, um soziale oder Umweltverbände zu unterstützen. Dieses Engagement stärkt auch den Teamgeist innerhalb der Firma und würdigt persönliche Kompetenzen.

Prävention: elementar für Sicherheit und Gesundheit.

Gesundheit und Sicherheit sind bei SIG wichtige Themen. Ein mehrjähriges, von höchster Ebene unterstütztes Programm definiert Präventions- und Betreuungsmassnahmen für die Mitarbeitenden.

Einige Beispiele :